Glaub nicht alles, was du denkst

Wir alle haben Sätze, Gedanken, Einstellungen und Überzeugungen in uns, die wir in der Regel schon als Kinder erlernt haben:

  • Leistung ist wichtig!
  • Sei höflich und nett!
  • Wehr dich!
  • Streng dich an…

Jede Frau könnte diese Reihe wahrscheinlich beliebig verlängern.
Das sind unsere stressigen Glaubenssätze und inneren Kritiker.

Glaubenssätze prägen unser Leben unbewusst, aber dafür nachhaltig.
Sie sind die selbsterfüllenden Prophezeiungen und Ich-Anteile in unserem inneren Team.

Leider haben viele von uns mehr negative, hinderliche Sätze im Kopf, als positive, unterstützende, wie zum Beispiel:

  • Ich bin wertvoll und wunderschön.
  • Ich fühle mich frei und glücklich mit dem, was ich tue.
  • Ich darf Fehler machen …..

Die Arbeit mit Affirmationen (bejahende Aussagen über sich) und inneren Anteilen hilft, Ihre positiven Gedanken und Energien zu unterstützen.

 

In dem Seminar werden wir:

  • Ihre kritischen und negativen Glaubenssätze ausarbeiten und hinterfragen
  • Ihre unterstützenden Anteile und Überzeugungen ausbauen
  • Affirmationen ausarbeiten, die Sie stäken und Sie positiv in jeder Situation unterstützen

    Wann sich die Gruppe trifft, sehen Sie unter „Termine„.
    Wenn Sie dabei sein möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf!